Generalversammlung

Die Generalversammlung des Schützenverein Lanzenhain wird am 5. Januar 2018 um 20 Uhr in der Vereinsgaststätte Kimpel stattfinden.

Die Tagesordnung für die Generalversammlung beläuft sich auf folgende Punkte:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Grußworte
  4. Beschlussfassung über Anträge von Mitgliedern
  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  6. Aussprache über den Bericht
  7. Jahresbericht des Schriftführers
  8. Aussprache über den Bericht
  9. Kassenbericht
  10. Bericht der Kassenprüfer
  11. Abstimmung über Annahme der Berichte des Kassenverwalters und der Kassenprüfer
  12. Neuwahl von zwei Kassenprüfern
  13. Ehrungen
  14. Rückblick
  15. Verschiedenes

 

Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Bürger- und Geflügelschießen

Diese Woche findet das Bürger- und Geflügelschießen statt.
Geschossen werden kann an folgenden Tagen am Schießstand bei der Gaststätte Kimpel:

  • Mittwoch, den 13.12.2017 von 19-21 Uhr
  • Donnerstag, den 14.12.2017 von 19-21 Uhr
  • Samstag, den 16.12.2017 von 17-20 Uhr
  • Sonntag, den 17.12.2017 von 13-18 Uhr

Alle Mitglieder, Freunde und Verwandte sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Unser Nachwuchs war beim Nachwuchs Cup 2017 mit dem Lichtgewehr in Frankfurt erfolgreich

1. Plätz belegte Amy Lein mit 157 Ringe bei den Schüler 7 weiblich, Viktoria von Schönfels mit 157 Ringe bei den Schüler 6 weiblich und Hans-Laurin von Schönfels mit 178 Ringen bei den Schüler 3 männlich.

Weitere Platzierungen: 3. Platz Maximilian Lipp mit 115 Ringen bei den Schüler 6 männlich, 7. Platz Conner Lein mit 140 Ringen bei den Schüler 3 männlich und 10. Platz Lukas Gram mit 141 Ringen bei den Schüler 5 männlich.

Leonie Kimpel sammelt fleißig Titel und Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften

 

Sie bescherte mit 198 (99,99) Ringen, mit dem Luftgewehr-Titelgewinn bei den Schülerinnen, unserem Verein den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Darüber hinaus gewann Leonie auch den Vizetitel in der Disziplin Luftgewehr-Dreistellung mit 588 (191,197,200) Ringen. Nach Auskunft der DSB-Verantwortlichen wurde bisher in den Schülerklassen (20 Schuss Freihändig) noch nie 200 Ringe erreicht.  

Beim Empfang gehörten der Präsident des Deutschen Schützenbundes, Hans-Henrich von Schönfels, Bürgermeister Bernhard Ziegler sowie zahlreiche Vereinsmitglieder zu den Gratulanten.

Zu Beginn der Meisterschaften in München hatten Leonie Kimpel und Antonia Sofie Ziegler bereits beim Shooty-Cup den Vorkampf mit Marlon Hemmerle und Hannah Mederer (beide aus Münnchhausen) gewonnen. Mit 195 Ringen hatte Leonie auch hier die Einzelwertung für sich entschieden. Antonia Sofie belegte mit 189 Ringen den 11. Platz.

 

Platzierung und Ergebnisse der Lanzenhainer Starter bei den Deutschen Meisterschaften

Luftgewehr

Juniorinnen A: 40. Annika Giese 388, 57. Jasmin Engel 386.

Juniorinnen B: 56. Sarah Möller 382.

Mannschaft: 20. (Sarah Möller, Jasmin Engel, Annika Giese) 1186

Schüler: 88. Conner Lein 149.

Schülerinnen: 1. Leonie Kimpel 198, 96. Antonia Sofie Ziegler 185.

Mannschaft: 39. Lanzenhain (Leonie Kimpel, Antonia Ziegler, Conner Lein) 532.

Luftgewehr-Dreistellung

Schülerinnen: 2. Leonie Kimpel 588, 6. Antonia Ziegler 586,

Weibliche Jugend: 19. Sophia Eifert 588, 35. Anna Beck 585, 43. Paulina Dippel 584. Mannschaft: 9. Lanzenhain (Anna Beck, Paulina Dippel Sophia Eifert) 1757.

KK – 100m

Damenklasse: 9. Annette Günther 281.

KK-3×20

Herren: 109. Jürgen Kimpel 551.

KK-Liegendkampf

Weibliche Jugend: 25. Anna Beck 579, 28. Paulina Dippel 577, 33. Sophia Eifert 575. Mannschaft: 7. (Sophia Eifert, Paulina Dippel, Anna Beck) 1731.

Kreisschützenfest 2017 in Feldkrücken

Mit 37 Teilnehmer war der Schützenverein Lanzenhain beim Festzug vertreten.

Beim Kreisschützenfest in Feldkrücken wurden auch erfolgreiche Aktive ausgezeichnet. Dabei wurden sowohl die Jahrgangsbesten im Nachwuchsbereich, erfolgreiche Damen, Schützen aber auch Mannschaften mit Lanzenhainer Beteiligung, ausgezeichnet.

Schüler und Jugend

Ehrung Rundenwettkampfsieger Luftgewehr: Winterrunde Schüler I: Lanzenhain. Schülerin II: Meiches. Sommerrunde Schüler: Lanzenhain. Jugend/Junioren: Lanzenhain.

Hans-Laurin von Schönfels belegte beim Jahrgangsschießen mit 159 Ringen den 2. Platz.

ABC-Pokal:

Mannschaften:

A-Pokal: 1. Lanzenhain 770, 2. Lanzenhain 754, 3. Wernges 746.

B-Pokal: 1. Herbstein 744, 2. Herbstein 722, 3. Lanzenhain 721.

C-Pokal: 1. Lanzenhain 667, 2. Meiches 649, 3. Fraurombach 640.

Ehrung Rundenwettkampfsieger KK-Kreisliga 2017. Lanzenhain II.

Damen

Ehrung durch die Kreisdamenleiterin Annette Wöll: Siegerinnen Damenpokal: Die ersten drei der Einzelwertung und alle Teilnehmerinnen der ersten drei Mannschaften: Einzelwertung: 1. Marion Eirich (Crainfeld) 194/98, 2. Lisa Hartmann (Meiches) 194/97, 3. Tanja Appel (Lanzenhain) 190.

Mannschaftswertung: 1. Team B 740: (Bianca Prosig (Feldkrücken) 174, Tanja Appel (Lanzenhain) 190, Linda Jöckel (Lanzenhain) 182, Lisa Hartmann (Meiches); 2. Team C 735: (Monika Rühl (Feldkrücken) 188, Diana Schmidt (Feldkrücken) 187, Natascha Wolf (Lanzenhain) 176, Michaela Göbel (Fraurombach) 184; 3. Team A 725:  Marion Eirich (Crainfeld) 194, Sonja Geist (Lanzenhain) 180, Ute Lind (Altenschlirf) 182, Annette Wöll (Maar) 169).

 

 

Leonie Kimpel siegte bei der RWS-Jugendverbandsrunde in Hannover

beim Endkampf in Hannover gab es Einzelsiege durch Kimpel, Barbe und Dingerdißen.„Erfolgreicher als 2017 waren die Hessische Gewehrschützen noch nie“, teilte Landestrainer William Murray nach dem Endkampf der RWS-Jugend/Juniorenverbandsrunde mit, die im niedersächsischen Landesleistungszentrum in Hannover ausgetragen wurde. Bei den Jüngsten, in der Schülerklasse, gewann Leonie Kimpel aus Lanzenhain für die Hessenauswahl mit dem Luftgewehr.

Schüler

Einzel: 1. Leonie Kimpel (Hessen) 196 Ringe, 2 .Laura Schmitz (Rheinland) 195 Ringe, 3. Hanna Engelken (Niedersachsen) 194 Ringe.

Mannschaft Luftgewehr: 1. Rheinland 2927, 2. Hessen 2911, 3. Württemberg 2907.

Luftgewehr-Dreistellung

Einzel: 1. Hanna Engelken (Niedersachsen) 295 Ringe, 2.Nina Schladebach (Südbaden) 294 Ringe, 3. Laura Schmitz (Rheinland) 293 Ringe, 4. Leonie Kimpel (Hessen) 292 Ringe.

Schüler gewinnt erneut die Sommerrunde

Mit dem erneuten Gewinn der Sommerrunde bei den Schülern in der Disziplin Luftgewehr untermauerte unsere Schülermannschaft erneut ihre Dominanz. Beim Rundenschnitt lagen  Leonie Kimpel mit 192,6 Ringen und  Antonia Ziegler mit 190,4 Ringen deutlich an der Spitze.  Leonie sicherte sich auch mit 195 Ringen den Rundenrekord und hatte bei fünf Einsätzen vier mal als Beste Ergebnis des jeweiligen Durchgangs. Makellos auch die Bilanz der Mannschaft so wurde im sechsten Durchgang mit 568 Ringen auch das höchste Saisonergebnis erzielte.

Zum Einsatz kamen Antonia Ziegler, Leonie Kimpel, Hans-Laurin v. Schönfels und Conner Lein.

Zwei Titel bei den Ligawettkämpfen der Kleinkaliberschützen

Nachdem bei den Hessischen Meisterschaften der Schützen insgesamt 15 Medaillen gewonnen werden konnten, gab es bei den KK-Schützen mit der Meisterschaft in der Gauliga sowie in der Kreisliga Lauterbach/Alsfeld weitere Erfolge.

Gauliga

Schon nach dem ersten Durchgang stand Lanzenhain an der Tabellenspitze der Gauliga und gab diese bis zum Ende hin nicht mehr ab. Lediglich gegen Rengersfeld gab es eine knappe 2:3 Niederlage und im neunten Durchgang wurde mit dem Sieg gegen Wallenrod II die Meisterschaft endgültig unter Dach und Fach gebracht. Nicht nur die zwei Punkte (18:2) mehr wie Vizemeister Traisbach sprechen eine deutliche Sprache, sondern auch bei den Duellen (40:10) gab es einen deutlichen Unterschied zu den Verfolgern und mit der höchsten Gesamtringzahl von 10.830 untermauerte Lanzenhain seine diesjährige Dominanz.. Komplettiert wird der Erfolg durch  Sarah Möller, die beim Rundenschnitt mit 277,8 Ringen ebenfalls dominierte. Sarah Möller und Leonie Kimpel teilten sich den Rundenrekord von 284 Ringen mit Marina Schneider (Großenlüder), Anika Spangenberg (Großenlüder) und Luisa Günther (Traisbach).

Neben Björn Stock, Sara Möller, Sophia Eiffert und Jürgen Kimpel (Bild v. l.) Leonie Kimpel, Andreas Graulich und tim Müller eingesetzt.

Kreisliga Alsfeld/Lauterbach

Ungeschlagen und mit deutlichen Vorsprung sicherte sich die Mannschaft von Lanzenhain II den Meistertitel in der KK-Runde Alsfeld/Lauterbach. Ein Blick auf die Tabelle (14:0 Punkte) zeigt die Dominanz von Lanzenhain II in dieser Runde, denn die Mannschaft verlor nur zwei von 35 Einzelduellen und hatte bei der Gesamtringzahl gegen Vizemeister Wallenrod II einen Vorsprung von fast 100 Ringen. Der neue Meister schoss mit 1057 Ringen auch das höchste Mannschaftsergebnis.

Zum Einsatz kamen Andreas Graulich, Björn Stock,Tim Müller,  Hartmut Kimpel (Bild v.l.) und Linda Jöckel.

Tolle Erfolge bei den Landesmeisterschaften

Medallienregen für den SV Lanzenhain.

Fünfzehn Medallien haben die Aktiven des Schützenverein Lanzenhain bei den Landesmeisterschaften auf ihrem Konto. Drei Mal Gold, neunmal Mal Silber und drei Mal Bronze.

Gold

Mit der Mannschaft:

Antonia Ziegler 191, Hans-Laurin v. Schönfels 171 und Leonie Kimpel 194; mit 556 Ringen bei den Schülern (Luftgewehr).

Einzel:

Leonie Kimpel in der Klasse Schüler, weiblich (Luftgewehr) mit 194 Ringen.

Annette Günther in der Klasse Damen-Alt (KK Gewehr 100 Meter) mit 292 Ringen.

Silber

Mit der Mannschaft:

Leonie Kimpel 583, Hans, Laurin v. Schönfels 499 und Antonia Ziegler 585; mit 1667 Ringen bei den Schülern (Luftgewehr-Dreistellung).

 

Paulina Dippel  586, Sophia Eifert 587 und Anna Beck 583; mit 1756 Ringen in der Jugend (Luftgewehr-Dreistellung).

 

Luisa Günther 296, Annette Günther 292 und Sarah Möller 284; mit 872 Ringen bei den Damen (KK Gewehr 100 Meter).

 

Jasmin Engel 391, Annika Giese 389, Sarah Möller 385; mit 1165 Ringen mit  dem Luftgewehr.

Paulina Dippel  573, Sophia Eifert 565 und Anna Beck 570; mit 1649 Ringen in der Jugend (KK Liegendkampf).

Im Einzel:

Antonia Ziegler der Klasse Schüler weiblich (Luftgewehr-Dreistellung) mit 585 Ringen.

Luisa Günther der Klasse Damen (Gewehr 100 Meter) mit 296 Ringen.

Annika Giese in der Klasse Junniorinnen A (Luftgewehr) mit 389 (242,8 Finale)

 

Paulina Dippel in der Klasse Jugend (KK Liegendkampf) mit 573 Ringen.

Bronze

Antonia Ziegler der Klasse Schülern weiblich (Luftgewehr)  191 Ringen

Leonie Kimpel der Klasse Schülern weiblich (Luftgewehr-3 Stellung) mit 583 Ringen.

Sophia Eifert der Klasse Jugend weiblich (Luftgewehr-3 Stellung) mit 587 Ringen.

 

Ergebnisse Stadtkönigsschießen 2017

Jugendklasse

1 Marcel Kimpel 464 36 932 36
2 Matthias Koch 57 77 243 57
3 Maja Ruppel 611 66 440 66
4 Leonie Kimpel 111 509 90 90
5 Sarah Möller 186 316 99 99
6 Lukas Bott 153 108 383 108
7 Lea Ruppel 108 252 365 108
8 Victoria v. Schönfels 339 109 1225 109
9 Marvin Heuser 129 1142 635 129
10 Rico Möller 277 579 146 146
11 Felix Kimpel 163 226 348 163
12 Hans-Laurin v. Schönfels 178 267 294 178
13 Sophia Eifert 593 227 407 227
14 Til Schneider 258 300 600 258
15 Finn Ruhl 258 289 424 258
16 Tom Klee 821 799 272 272
17 Fabian Günther 369 446 552 369
18 Simon Schindler 2766 523 409 409
19 Antonia Ziegler 640 457 543 457
20 Maurice Reuber 971 492 684 492
21 Conner Lein 823 504 1278 504
22 Dominik Geist 525 3142 1313 525
23 Tim Bittner 957 748 865 748
24 Johannes Deuchert 831 1230 969 831
25 Jona Kapp 1070 1007 1022 1007
26 Lukas Wiemer 1339 4107 2468 1339
27 Jonas Klee 1933 2189 1362 1362

Damenklasse

1 Natascha Wolf 591 481 107 107
2 Sonja Geist 524 127 435 127
3 Ilse Biermann 367 129 176 129
4 Annette Günther 131 130 350 130
5 Birgitte Schleuning 446 383 132 132
6 Petra Koch 156 191 165 156
7 Manuela Klee 234 340 175 175
8 Luisa Günther 180 373 325 180
9 Hannelore Sue 268 357 209 209
10 Natascha Kimpel 210 829 612 210
11 Christel Dotzert 246 464 302 246
12 Linda Jöckel 819 419 271 271
13 Luisa Böttinger 274 506 492 274
14 Stephanie Eifert 337 309 610 309
15 Heidi Schmidt 461 318 570 318
16 Heidi Schweizer 565 575 355 355
17 Petra v. Schönfels 365 363 932 363
18 Renate Häuser 494 757 464 464
19 Eva Waurig 741 489 915 489
20 Sandra Lang 558 635 774 558
21 Carmen Weber 710 714 838 710

Schützenklasse

1 Otto Schmidt 485 243 29 29
2 Berthold Stock 275 458 30 30
3 Rainer Schmidt 80 286 121 80
4 Lars Ruhl 245 90 703 90
5 Manfred Waurig 175 405 91 91
6 Jürgen Söhnel 117 515 673 117
7 Martin Merz 389 538 119 119
8 Achim Schleuning 1542 511 130 130
9 Jürgen Leinberger 226 131 178 131
10 Walter Stier 219 161 235 161
11 Hartmut Kimpel 170 260 250 170
12 Willi Sasse 343 365 181 181
13 Jürgen Kimpel 185 427 280 185
14 Friedel Möller 239 389 191 191
15 Manfred Rupp 444 476 198 198
16 Tim Müller 200 257 282 200
17 Manuel Kratz 202 393 1459 202
18 Matthias Bihl 203 473 653 203
19 Wolfgang Janich 263 240 209 209
20 Timo Fehl 391 211 352 211
21 Björn Stock 213 382 324 213
22 Michael Ruhl 1297 700 225 225
23 Michael Waurig 326 281 392 281
24 Bernhard Jöckel 639 304 530 304
25 Matthias Herzog 510 311 409 311
26 Georg Heuser 399 548 316 316
27 Hans-Heinrich v. Schönfels 332 529 575 332
28 Timo Stier 353 514 433 353
29 Heiko Klee 618 363 380 363
30 Markus Thaler 584 363 462 363
31 Rainer Brym 1007 413 990 413
32 Dominik Merz 716 420 660 420
33 Manfred Lipp 672 529 482 482