2. KK-Mannschaft wird Bezirksligameister

In einer spannenden Wettkampfrunde war die Bezirksliga Sportgewehr im Rennen um die Meisterschaft bis zum letzten Wettkampftag offengeblieben. Mit den beiden zweiten Mannschaften des SV Lanzenhain und SV Wallenrod trafen genau die beiden Teams zum Abschluss aufeinander, die punktgleich an der Tabellenspitze lagen. Am Ende gab es einen knappen 3:2-Erfolg für den neuen Meister Lanzenhain, der aber aufgrund der 32 mehr erzielten Ringe verdient war.

Das Titelduell sah folgende Sieger: Auf Lanzenhainer Seite fuhren Sarah Möller und Tim Müller die Punkte gegen Kevin Alles und Kai Grünewald ein. Die Punkte zum Wallenröder Ausgleich gingen auf die Konten von Jochen Heimpel und Andre Jordan. Mit 4:8-Punkten kam der SV Ruppertenrod auf den dritten Platz. Im Duell gegen den SV Grebenau setzte man sich ebenfalls knapp mit 3:2 durch. Gunter Kratz und Karl-Heinz Rühl sammelten die Einzelpunkte für die Gastgeber. Die Grebenauer Einzelpunkte holten Felix Schäfer und Christopher Theis. Die besten Einzelergebnisse schossen eine überragende Sarah Möller (286) vom SV Lanzenhain und Jochen Heimpel (272) vom SV Wallenrod.

SV Wallenrod 2 – SV Lanzenhain 2     2:3   1050:1082

Kevin Alles – Sarah Möller 268:286, Jochen Heimpel – Andreas Graulich 272:267, Andre Jordan – Björn Stock 270:267, Kai Grünewald – Tim Müller 240:262.

Sarah Möller mit starken 286 Ringen
von links: Andreas Graulich, Björn Stock, Tim Müller und Hartmut Kimpel

Notice: Undefined index: cookie_style in /kunden/td-server.de/hosting/sv-lanzenhain.de/svl/wp-content/plugins/shapepress-dsgvo/public/class-sp-dsgvo-public.php on line 140